Datenschutzerklärung

Ihre Datensicherheit gemäß DS-GVO im Netz beim Besuch meiner Website

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit im sozialen Bereich bin ich mit dem Datenschutz und dem Umgang mit sensiblen Daten vertraut.

Durch den alleinigen Besuch meiner Website werden keine Daten gespeichert.

Im Folgenden werden die juristischen Eckdaten aufgeführt:

Webhoster und Internet Service Provider

Mein Webhoster verwendet Protokolldaten (IP-Adressen) nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Webhoster unterliegt der deutschen Rechtsprechung, Serverstandort ist in Deutschland. Der Webhoster behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontakt zu externen Servern durch Drittanbieter-Inhalte, -Services, -PlugIns

WebFonts und Google-Webfonts

Kontakt zu externen Servern wird im Falle von Google-Webfonts hergestellt, jedoch speichert Google diese Daten nur insoweit Sie für eine effiziente Datenlieferung sinnvoll sind. (The Google Fonts API is designed to limit the collection, storage, and use of end-user data to what is needed to serve fonts efficiently.) https://developers.google.com/fonts/faq.

Darüber hinaus verwendet diese Website weder Analyse- bzw. Trackingtools noch Cookies.

Übermittelte Daten (z.B. per E-Mail, Telefon)

Rechtsgrundlage:

Die von Ihnen übermittelten und bei mir gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur so lange gespeichert, um dem Zweck Ihres Anliegens zu erfüllen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Nr. I DSGVO (Einwilligung).

Speicherung und BackUp (Sicherungskopie) der Daten erfolgt nicht in einer Cloud, sondern nur lokal auf meiner Festplatte.

Ihre Rechte:

Über die von Ihnen durch mich gespeicherten Daten können Sie jederzeit informieren. Weiterhin können Sie als Beschwerdeführer falsche Daten korrigieren lassen, die Löschung gespeicherter Daten verlangen, sowie die Einschränkung der Verarbeitung einfordern, sofern ich diese nicht aus einem vorrangigen Rechtsgrund speichern muss (z.B. Vertragsdaten). Im Falle von freiwillig gegebenen Daten (gem.  Art. 6 Nr. I DSGVO, Einwilligung) können Sie diese Einwilligung jederzeit zurückziehen, dadurch entfällt aber nicht die Rechtmäßigkeit der Speicherung bis dahin.

Desweiteren haben Sie ein Beschwerderecht bei Datenschutzbehörden.

Datenschutzverantwortlicher:

Ich selbst bin zuständig, kontaktieren Sie mich bitte über meine E-Mail-Adresse.

Meine Daten:

Der Nutzung der auf dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von Werbung oder nicht ausdrücklich angefordertem Informationsmaterial wird hiermit ausdrücklich widersprochen.